Keine Zeit

Im Moment ist meine Zeit äußerst knapp bemessen, deshalb komme ich kaum zum Bloggen. Ich habe in der Vergangenheit ein paar kleine, kurze Läufe mit meinem Sohn gemacht (er auf dem Fahrrad), nix wildes. Am Donnerstag war ich mal etwas länger unterwegs abends, da hat mich mein Mann auf dem Fahrrad begleitet – das war schön :). Das waren 8,9 km in 62 Minuten, für mich also ganz ordentlich, ich war zufrieden.

Jetzt grad bin ich auf einer Tagung in Amerika, mal sehen, ob mir da irgendwann Zeit zum Laufen vergönnt ist.