Wieder abgeholt

Heute wollte ich meine Jungs mal wieder vom Kindergarten laufend mit dem Fahrrad abholen. Aber mein Großer wollte nicht, und dann hab ich den mittleren und den Kindergartenfreund vom Großen mitgenommen. War etwas schneller als sonst :-).

3,7 km
24 min

Nummer Zwei

Letzten Sonntag war der Schweinehund stärker als ich. Dafür bin ich heute mit Nummer Zwei los. Mein immer noch dreijähriger Junge fährt spitzenmäßig mit mir mit! Nun fehlt nur noch, dass Nummer Drei in den Hänger darf (noch etwa zwei Monate, dann ist sein Rücken kräftig genug) und dann ziehe ich mit allen dreien los!

5 km
35 min

Noch einmal

Mehr als einen Lauf pro Woche bekomme ich zur Zeit nicht hin. Familientechnisch am Einfachsten ist offenbar der Sonntagsmorgenlauf noch vor dem Frühstück.
So auch diese Woche und wieder wollte der Große mit. Schönes Ding, gemeinsam morgens um acht.

5 km
35 min

Wieder ein Stückchen

Vor dem Frühstück bin ich an diesem gemütlichen Familienmorgen raus zum Laufen. Windstill, Mückenplage, trüb – sehr angenehm. Und mir sind tatsächlich noch andere Sportler begegnet: Ein Walker (ich war in der Tat minimal schneller), ein Läufer (um Meilen schneller als ich) und ein Fahrradfahrer (bei dem ich grad kurz vom Kotzen war, weil ich eine Mücke verschluckt hatte – ich will nicht wissen, was der gedacht hat).
Und nu schmeiß ich meine Familie aus dem Bett!

5 km
36 min