Sporttag

Mein Großer hatte heute Sporttag – erst EAM Fußballcup und dann noch mit mir laufen. Aber wenn ich den halben Tag mit ihm auf dem Sportplatz bin, dann muss er anschließend auch noch Zeit für mich aufbringen. Hat er auch ganz brav gemacht. Allerdings hat er für die flache Strecke plädiert, über den Berg hatte er nach dem ganzen Fußballspielen doch keine Lust mehr. Mir kam das entgegen, und so sind wir den flachen Hügel hoch und an der Eder in den Nachbarort gelaufen. Dort einmal um den Sportplatz und wieder zurück. Zwischendrin musste ich tatsächlich eine Gehpause einlegen, naja. Übriggeblieben sind ein fieser Sonnenbrand von heute Mittag auf dem Sportplatz und ein gutes Gefühl vom Laufen.

6,8 km
45 min

Ein voller Tag

Nach einem langen Arbeitstag habe ich den Kleinsten vom Kinderturnen abgeholt (er Laufrad, ich Fahrrad), dann fix zum Ortsvorsteher um einen Antrag für unseren Spielplatz beim Land Hessen fertig zu machen, dann zusammen mit der Familie Abendessen und dabei den Großen zu einem kurzen Lauf vor dem Chor überreden. Gesagt, getan, schnell geduscht und ab zum Chor. Schließlich noch unsere Chor-Omi zu Fuß nach Hause gebracht, weil sie gerne laufen wollte, aber alleine zu unsicher unterwegs ist. Und nun ist Schicht im Schacht, gute Nacht!

3,1 km
20 min