Vor dem Mittagessen

Ein entspanntes Wochenende haben wir. Keine Termine, kein Fußballturnier, kein Vorhaben. Deshalb bin ich heute auch erst spät gelaufen. Mit dem Großen auf dem Fahrrad dabei. Eine schöne Strecke war es (auf den Berg hatte er keine Lust und das war für mich auch gut so!), ohne Wind. Und mein Schulkind ist schon groß: Obwohl wir zig Nacktschnecken und Kühe gesehen haben, mussten wir nicht einmal anhalten! Das war noch letztes Jahr ganz anders.

7,7 km
52 min

September 2015

Der September war ein guter Laufmonat seitdem unser dritter Junge auf der Welt ist. Mein Urlaub hat mir einige freie Zeit beschert. In der normalen Arbeits-/Kindergarten-/Schulwoche zwei Läufe unterzubringen gestaltet sich schwierig.

Jetzt hab ich eh mal wieder Pause, weil ich erkältet bin.

Statistik:
Januar: Geburt von Krümel Nummer Drei
Februar: Wochenbett
März: Wochenbett und vorsichtig gestartet mit 3,6 km
April: Rückbildungskurs, Arbeitsanfang und insgesamt 16,2 km
Mai: Rückbildungskurs und 18,7 km
Juni: Rückbildungskurs und Arbeit bis über beide Ohren
Juli: Arbeit, Arbeit, Arbeit und Tagungswoche
August: Urlaub und 5 km
September: 40,5 km